Beat Merz studierte am Konservatorium Winterthur und beim Schweizerisch Musikpädagogischen Verband SMPV. In Kursen und Masterclasses bei William Dickinson, Hermann Max, Evelyn Tubb und Anthony Rooley spezialisierte er sich vor allem auf die Alte Musik.

Er ist ausgebildeter Sänger, Chorleiter und Blockflötist mit mehr als 25 Jahren Erfahrung als Solist und Dirigent von verschiedenen Ensembles. Momentan bildet er sich weiter bei Jonathan Rubin (Laute) und William Dickinson (Kammermusik).

2005 schloss er an der Zürcher Hochschule Winterthur ein Nachdiplomstudium in Kulturmanagement ab und gründete die Konzertagentur INNVOVANTIQUA. Er ist künstlerischer Leiter des anderen Alte Musik Festivals INNOVANTIQUA WINTERTHUR.